Mosel

545 Flusskilometer Freizeit und Erholung in allen Facetten.

Navigationshilfe: Sie sind hier » Startseite » Umgebung » Die Mosel

Die Mosel. Trennung von Eifel und Hunsrück.

Gerade die Burgen prägen das Moselland und ihre Vielfalt macht deutlich, warum die Mosel so sehr für Burgenromantik steht. Einen Besuch wert sind zum Beispiel die Festung Ehrenbreitstein, die Burg Eltz, die Ehrenburg, die Burgruinen von Bernkastel-Kues oder Traben-Trarbach und die Reichsburg Cochem. Weiterhin ist die Region stark geprägt vom Weinbau. Die Römer brachten die Weinrebe hierher und müssen geahnt haben, dass nirgendwo sonst der rassige Riesling, der Aristokrat unter den Weißweinen, so gut wie an der Mosel gedeihen würde. An den sonnigen Steilhängen der Flussschleifen zwischen Trier und Koblenz ist der Riesling mit seiner angenehmen Säure zu Hause. Vor allem die Südlagen bündeln die Sonnenwärme. Die Wein- und Winzerfeste bieten eine reichhaltige Auswahl an Unterhaltung und Vergnügen und sind ein Muss für jeden, der die Region authentisch und lebensnah kennenlernen will.

Die einzigartige Schönheit der Mosel ob zu Land, zu Wasser oder aus der Luft.

  • Angeln
  • Drachenfliegen
  • Ballonfahren
  • Golfen auf 6 verschiedenen Plätzen
  • Radfahren
  • Wandern
  • Thermalbäder
  • Kanufahren
  • Schiffsausflüge

Die Mosel. Die Impressionen.